Pfarrer Paulinus Kelechi Anyanwu


 

Ich heiße Kelechi Paulinus Anyanwu und wurde 1973 als drittes von acht Geschwistern  in Umuakagu  im Süden Nigerias  geboren. Von 1979 bis  1991 besuchte ich die Volksschule und das Gymnasium, wo ich 1991 die Matura ablegte. Von 1993 bis 2001 habe ich das Philosophiestudium und das Theologiestudium an der Hochschule des Priesterseminars in Nigeria absolviert und das Studium der Religionswissenschaft an der Universität Owerri auch abgeschlossen. Vor meiner Priesterweihe in 2003 habe ich die folgende akademische Grade : Bakkalaureus der Philosophie ( B.Phil.), der Theologie (B. Theo.) und der Religionswissenschaft (B.A.).

Aufgrund der Partnerschaft zwischen meiner Heimatdiözese und der Diözese St. Pölten wurde ich vom Bischof meiner Heimatdiözese im Winter 2008 zur weiteren Ausbildung nach Österreich geschickt, um als Priester der Gemeinden der Diözese St. Pölten zu arbeiten. Von 2009 bis 2011, besuchte ich den Deutschkurs in Wien, wo ich "B2 Stufe - Deutsch" ablegte. Während des Deutschkurses wurde ich als Kaplan in der Pfarre Krems St Paul  in 2010 angestellt. Zwischen 2015 und 2018 habe ich an der katholischen Privat-Universität Linz das Lizentiatsstudium (Liz. theo.) in Fundamentaltheologie  absolviert. Während ich in Linz studierte wurde ich im September 2016 als Provisor der drei Pfarren: Schloss Rosenau, Jahrings und Rieggers angestellt.

 In meiner Freizeit widme ich mich den Hobbys Fußballspiel, Musik, Wandern in der Natur und Reisen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen