Kindermette und Christtag 2018

Christi Geburt wurde in der Pfarre Messern ausgiebig gefeiert.

Am 24.12. fand heuer wieder eine Kindermette statt, in der das Krippenspiel der Pfarrkinder vorgeführt wurde. In diesem Jahr erzählte das Stück von vielen kleinen Engel, die sich darum stritten, wer die beste Begrüßung für das Christuskind bereit hat. Jeder Engel präsentierte seine vielseitigen Talente und schlussendlich gründeten die Kinder einen Chor. Der Engelchor begrüßte das Jesuskind mit dem Lied "Alle Jahre wieder". Der Gottesdienst wurde von den T-Voices musikalisch umrahmt und wie im Vorjahr spielten die "no names" das Abschlusslied "Stille Nacht" auf ihren Blasinstrumenten.

Am 25.12. begrüßte die Pfarre Messern das neue Lektionar im Gottesdienst. Das Buch mit den neu übersetzten Texten wird ab sofort an den Sonntagen verwendet. Auch diese Hl. Messe wurde festlich umrahmt, durch die Stimmen des Kirchenchores, nicht nur in den Liedern, sondern auch beim Lesen des Meditationstextes, und von den Ministranten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen